Willkommen bei Krisztina Dozsa-Farkas Malerei

Krisztina Dózsa-Farkas wurde 1975 in Budapest geboren und studierte dort an der Universität für
Angewandte Kunst (heute MOME). Sie lebt und arbeitet seit 2001 als Grafikerin und freie Künstlerin in
München. Die Künstlerin bezeichnet sich als „Konkrete Illusionistin”.

Kommende Ausstellung

Yoga & Art

1.-3. März 2024
Krisztina Dózsa-Farkas

Vernissage ist am Freitag, 1. März 2024
ab 18.30 Uhr
Ausstellungsöffnung: Samstag 2. März. und Sonntag 3. März
jeweils 14 - 18 Uhr
und danach nach Vereinbarung.

Yoga Studio von Katja Mosenthin
www.yoga-egs.de
Erzgießereistr. 18c , 80335 München (Maxvorstadt)
U-Bahn: Stiglmaierplatz

Laufende Ausstellung

GEDOK-Künstlerinnen
CHANGES
in der Akademie
für Politische Bildung,

Mai 2023– Mai 2024
Ort: Buchensee 1, 82327 Tutzing.

Malerei

Hier geht es zum Portfolio mit allen Bildern:

Ausstellungen

Dokumentationen der Ausstellungen finden Sie hier:

Bildmontagen

So wirken die Bilder im Raum:

Krisztina Dózsa-Farkas

Vita

Krisztina Dózsa-Farkas wurde 1975 in Budapest, Ungarn geboren und studierte dort an der Universität für Angewandte Kunst. Sie lebt und arbeitet seit 2001 in München. Sie nimmt an verschiedenen Einzel- und Gruppenausstellungen im In- und Ausland teil.

Mitgliedschaften:

- Berufsverband Bildender Künstler, München (BBK)
- Gedok e.V., München
- KünstlerSpectrum Pasing e.V., München
- Verband der ungarischen bildenden Künstler (MAOE)
- Studio der angewandten Künstler in Ungarn (FISE)

Meine Lieblingszitate